Wüstenrot-Wintersportchallenge

Die Neue Mittelschule 2 Wörgl siegt beim Wüstenrot-Schulwettbewerb und wird mit einer Wintersportwoche im Wert von 8.000 € in Obertauern belohnt.

Klassen der 5. bis 7.Schulstufe aus ganz Österreich sind dem Aufruf der Wüstenrot-Gruppe gefolgt. Die Schüler_innen der 2A der Neuen Mittelschule 2 Wörgl haben sich gemeinsam mit ihren Lehrern Ulrike Fink und Daniel Aniser Übungen überlegt, die Körper und Geist gleichermaßen fördern und daraus ein eigenes Trainingsvideo erstellt. Alle eingereichten Filme wurden unter www.wuestenrot.at mittels Internet-Voting sowie von einer prominenten Fach-Jury bestehend aus Nachwuchssportlern, dem Unterrichtsministerium und den Sponsoren bewertet. Die kreative 2A ging mit ihrem Trainingsvideo als Sieger hervor und fährt vom 3. bis 9. April 2011 nach Obertauern zum Skifahren und Snowboarden. Das Young Austria Jugendalpincenter wartet mit vielen Attraktionen auf die begeisterten Wintersportler (inkl. Bustransfer, 6 Übernachtungen mit Vollpension, Skipässe, Ski- und Snowboardlehrer, Leihausrüstung von Intersport, Ski & Board Safety Guide Programm durch die AUVA, Animation mit Fun Sport, ein Exklusiv Tag im Atomic-Funpark mit Betreuung, etc.
Besonders gespannt sind die Kinder auf einen Trainingstag mit Skirennläuferin Anna Fenninger.