Schwerpunkte

ITALIENISCH

Exkursion nach Rom
Exkursion nach Rom - zum Film

Für die Schülerinnen und Schüler, die diesen Schwerpunkt wählen, wird das Freifach Italienisch in der ersten und zweiten Klasse mit jeweils 2 Stunden angeboten. In der dritten und vierten Klasse wird Italienisch als Pflichtfach mit jeweils 3 Stunden weitergeführt, um unserer Schülerinnen und Schüler auf einen Besuch von weiterführenden Schulen gut vorzubereiten.
Ab der zweiten Klasse können sich interessierte Schülerinnen und Schüler zusätzlich für die unverbindliche Übung Informatik anmelden (2 Wochenstunden).
Zielsetzung/Themen:
- Vermittlung von grundlegenden Sprachstrukturen, lebenspraktischen Dialogen und umfangreichem Gebrauchswortschatz
- es gibt Noten, Schularbeiten werden erst ab der dritten Klasse durchgeführt
- gezielte Vorbereitung auf den Besuch weiterführender Schulen
- landeskundliche Themen um die Kultur unseres Nachbarlandes besser kennen zu lernen
- italienische Lieder und Sketches (siehe Film)

INFORMATIK

Zu einer guten Schulausbildung gehört heute neben Lesen, Schreiben und Rechnen auch der Umgang mit dem Computer. Wir bieten 2 Stunden Informatikunterricht von der 1. - 4. Klasse als Freifach an.Der Unterricht erfolgt nach den Unterlagen des ECDL (Europäischer Computer Führerschein). Darüber hinaus ist es uns möglich, den Computer in vielen anderen Fächern einzusetzen, da wir über zwei Informatikräume verfügen. Für die Informatikschüler besteht auch die Möglichkeit, sich für die unverbindliche Übung Volleyball anzumelden.
Zielsetzung/ Themen:
- Textverarbeitung
- Computerschreiben in 4 Stunden
- Recherchieren im Internet
- Email
- Dateimanagement
- Bildbearbeitung
- Tabellenkalkulation
- Erstellen von Webseiten und Präsentationen