Sie sind hier: Startseite » eEducation

Datenschutz

Datenschutz

Im Zusammenhang mit Cloudanwendungen werden immer wieder Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes geäußert. Bei dem von uns verwendeteten „G Suite for Education“ wird auf einige Services verzichtet, mit denen Google normalerweise Benutzeraktivitäten verfolgt. So sind unter anderem Google Analytics, Google AdSense und Google AdWords deaktiviert. Weiters hat sich Google nach einer Kontroverse (die im Frühjahr 2014 durch die Medien gegangen ist) verpflichtet, die im Rahmen von „G Suite for Education“ Schülern und Studierenden zur Verfügung gestellten Accounts nicht für Werbe- oder andere Zwecke zu durchleuchten.

In Österreich wird „G Suite for Education“ beispielsweise von der Universität Salzburg und einigen höheren Schulen benutzt.

Auch eine höhere Schule in unserer Gemeinde nutzt "Google Classroom". zum Zeitungsbericht über die HAK Wörgl...