Schuljahr 10/11

  • Imagefilm 2011

    Als eine der ersten Schulen Österreichs nutzt die Neue Mittelschule 2 das Medium Film, um mithilfe eines von Lehrern und Schülern produzierten Imagefilms die Kommunikation zwischen Schule, Gemeinden, Eltern und Förderern auszubauen und die NMS 2 aus neuen und visuell aufregenden Blickwinkeln zu zeigen.

  • Kickflip: Making Of, Kinopremiere, Tirol TV

    Adriane Gamper berichtete 2x in "Mein Wörgl" auf Tirol TV vom Kurzfilmprojekt der Schüler der NMS 2. Sie finden hier auch den Bericht von Sascha Benkö, der bei der Filmpremiere dabei war.

  • Kickflip - der Film

    Hier finden Sie den Spielfilm, das Making of, sowie Berichte über unser Spielfilmprojekt.

  • Bayreuther Hütte & Zireiner See

    Die Klasse 2A wanderte mit ihrer Lehrerin Barbara Zeinzinger und ihrem KV Daniel Aniser zum Zireiner See und zur Bayreuther Hütte, wo sie anschließend übernachteten.

  • Airport-Tour

    Im Rahmen des Geographie- und Physikunterrichts besuchten die Schüler der 2A mit ihrer GW-Lehrerin Ulrike Fink und ihrem PH-Lehrer Daniel Aniser den Flughafen München sowie die Flugwerft des Deutschen Museums in Schleißheim.

  • Flugwerft Schleißheim

    Im Rahmen des Geographie- und Physikunterrichts besuchten die Schüler der 2A mit ihrer GW-Lehrerin Ulrike Fink und ihrem PH-Lehrer Daniel Aniser den Flughafen München sowie die Flugwerft des Deutschen Museums in Schleißheim.

  • Imkerei Fellner

    Im Rahmen des Biologieunterrichts besuchte die Klasse 2A mit ihrem Biologielehrer die Imkerei Fellner in Breitenbach.

  • Besuch der VS Angath

    Frau Martina Misslinger hat ihre zukünftigen Schüler in der Volksschule Angath besucht. Frau Misslinger wird Klassenvorstand der Angather Schüler an der NMS 2.

  • Firmung Angath

    Film von der Firmung in Angath.

  • Firmung Wörgl

    Schüler der NMS 2 erstellten einen Film von der Firmung in Wörgl.

  • Erstkommunion Angath

    Schüler der Neuen Mittelschule 2 erstellten einen Film von der Erstkommunion in Angath. Die DVD erhalten die Eltern kostenlos bei Dir. Peter Müller (VS Angerberg).

  • Praxistag Sandoz

  • Die 2F in Rom

    Schüler/innen aus Angath und Wörgl waren in Rom. Nach einer intensiven Planungsphase konnte die Klasse 2F ihre ersehnte Klassenfahrt nach Rom antreten. Vor allem die kulturelle Weiterbildung lag dem Klassenvorstand und Geschichtelehrer Georg Loinger am Herzen. Unterstützt und begleitet wurde die Exkursion von Fachlehrer Daniel Aniser, sowie den Italienisch-Lehrern Kornelia Pfandl und Andreas Taxauer. Das erfolgreiche Projekt wird fortgesetzt und so fahren im Herbst Schüler/innen aus Angerberg und Wörgl nach Rom.

  • Start für Spielfilm "Kickflip"

  • Chemie am BRG Kufstein

    Chemiebegeisterte Schüler/innen der 4. Klassen besuchten das BRG Kufstein. Prof. Mag. Claus Moser und seine Maturanten bearbeiteten gemeinsam mit unseren Schülern praxisnah das Thema Säuren & Basen.

  • Markus Scheirer im Interview

    Unsere Schüler hatten in Obertauern die Gelegenheit den Snowboardfahrer Markus Scheirer zu interviewen.

  • Spieleabend in Obertauern

  • Erstes Bildmaterial aus Obertauern

    Die 2A bei der Skiwoche in Obertauern

  • Erste Hilfe Kurs

    Peter Spanblöchl leitete in diesem Schuljahr zwei Erste Hilfe Kurse.

  • Kornelia Pfandl und Andreas Taxauer in Angerberg

    Der zukünftige Klassenvorstand der Angerberger Kinder besucht die Schüler in der Volksschule Angerberg. Kornelia Pfandl und Andreas Taxauer werden die Angerberger Schüler im kommenden Schuljahr in Italienisch unterrichten.

  • Song üben

    Schüler/innen der NMS 2 lernen den Volksschülern aus Angerberg einen Song.

  • Wörgler Geschichte

    Tirol TV berichtet über unseren gewonnenen Wüstenrot Filmwettbewerb.

  • Teamteaching in der 1A

    Marion Mairhofer und Mag. Victoria Pesta unterrichten in der 1A gemeinsam Englisch.

  • Italienische Sketche im Seniorenheim

    An der Neuen Mittelschule 2 hat die Präsentation italienischer Lieder, Alltagsszenen und Sketches eine lange Tradition, denn die Befähigung zur Kommunikation in der fremden Sprache steht im Mittelpunkt des spielerisch aufgebauten Unterrichts im Freifach Italienisch. Heuer fand die Italienisch-Gruppe der dritten Klassen, es sei eigentlich schade, das Ergebnis von so viel Arbeit nur einmal in der Schule vorzustellen, und so entstand die Idee, die Bewohner des Seniorenheimes Wörgl im Fasching damit zu unterhalten. Die Aufführung hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht.

  • Wir haben eine Skiwoche gewonnen

    Die Wüstenrot-Gruppe bezahlt unserer 2A-Klasse eine Wintersportwoche im Wert von 8000 Euro in Obertauern.

  • Radfahrübung der VS Angerberg

    Die Kinder der 4. Klasse der Volksschule Angerberg zeigten bei der 1. Übungseinheit zur Fahrradprüfung, die am 7.12. in unserem Turnsaal durchgeführt wurde, dass sie bereits über ein ausgezeichnetes Wissen rund um das Fahrrad verfügen. Dies bestätigte auch Herr Oswald Heim von der Abteilung Verkehrserziehung des Landes Tirol.

  • Nikolaus in der VS Angerberg

    Am Montag, den 6.12. besuchte der Hl. Nikolaus alle Kinder der Volksschule Angerberg. Für alle Kinder gab es ein kleines Geschenk.

  • Info-Abend weiterführende Schulen

    Lehrer/innen von berufsbildenden und allgemeinbildenden höheren Schulen präsentierten ihre Schultypen und standen den Schüler/innen und Eltern für Fragen zur Verfügung.

  • Kreativnachmittag der 1A

    Johanna Blaßnig und Marion Mairhofer veranstalteten in der Adventzeit mit ihrer Klasse 1A einen Kreativnachmittag.

  • Weihnachtsfeier der VS 1 Wörgl

    Die 4. Klasse von Frau Claudia Niederleimbacher-Hager veranstaltete eine Weihnachtsfeier mit englischen Sketches.

  • Italienisch-Präsentation in der VS Angerberg

    Die Kinder der 4. Klasse der VS Angerberg erlebten eine ganz besondere Schulstunde. Italienisch stand nämlich auf dem Stundenplan. Unsere Italienisch-Lehrer Frau Pfandl Kornelia und Herr Andreas Taxauer, Lehrer hielten eine Italienisch-Stunde der besonderen Art. Anna Rainer und Alicia Pfeifer spielten den Kindern der 4. Klasse einen Dialog auf Italienisch vor. Im Anschluss daran wurden mit Frau Fachlehrerin Pfandl die Details zu diesem Zwiegespräch besprochen. Dabei erkannten die Schülerinnen und Schüler, dass sie bereits viel von dem Gespielten verstanden hatten. Nun folgte ein Stationenbetrieb mit vielen interessanten Lernspielen, die Herr Fachlehrer Taxauer mitgebracht hatte. Zum Abschluss gab es dann noch eine leckere Jause.

  • Weihnachtsfeier

  • Grenzenlos Helfen

    "Grenzenlos helfen“. Unter diesem Motto organisierten Schüler der Hauptschulen Langkampfen und Kufstein sowie die Jungschar Angath am 4. Dezember einen Stand am Wörgler Weihnachtsmarkt. Mit ihren Religionslehrerinnen Gerda Bindhammer und Maria Schobert sowie Jungscharleiterin Margreth Osl haben die Kinder selbst hergestellte Kerzen, Kräutersalze und vieles mehr verkauft. Die gesamten Einnahmen kommen einem Schulbau in Ghana zugute. Die Wörglerin Elisabeth Cerwenka engagiert sich seit einigen Jahren für den Erweiterungsbau der „Presby Basic School“ in der Provinz Ntronang.

  • Krippenbaukurs

    Peter Spanblöchl veranstaltete in der Freizeit mit seinen Schülern einen Krippenbaukurs.

  • Junge Uni - Biogas

    Schüler der 2. Klassen besuchten einen Workshop der Universität Innsbruck unter der der Leitung von Dr. Heribert Insam. Thema: Was ist Biogas? Kann man aus organischen Abfällen wie beispielsweise Kuhfladen Biogas erzeugen? Wir bauen gemeinsam eine Minibiogasanlage nach afrikanischem Vorbild und lernen dabei alles über Biogas in Europa und Afrika.

  • 72 h ohne Kompromiss

  • Zeichenstunde 1A

  • English sketch 1B

  • Musikstunde 1A

  • Lego-Roboter

    Daniel Aniser und Andreas Taxauer veranstalteten einen Lego-Roboter Kurs in der Volksschule Angerberg. Der 12-stündige Kurs bot einen lustvollen und kreativen Einstieg in die Welt der Robotik.

  • Peter Habeler in Angerberg

    Annähernd 240 Besucher konnten beim Vortrag von Prof. Peter Habeler mit dem Titel “Das Ziel ist der Gipfel” in der Turnhalle der Volksschule Angerberg am Samstag, den 23. Oktober 2010 begrüßt werden.Herr Habeler überzeugte seine Gäste mit einem phantastischen Multivisionsvortrag, der einen Einblick in das in das Lebenswerk eines für die Jugend vorbildhaften Bergsportlers gewährte.

  • Exkursion ins Deutsche Museum

    An verschiedenen Tagen fuhren in kleinen Gruppen Schüler/innen der Klassen 2A, 2F, 4A und 4C mit ihren Lehrern Daniel Aniser, Georg Loinger und Andreas Taxauer ins Deutsche Museum.