Lesepaten holen Autor Niki Glattauer

Der Verein Lesepatenschaft Wörgl besteht schon seit Jahren und zeichnet sich vor allem durch die Tätigkeit der freiweilligen Lesepatinnen und Lesepaten in den Wörgler Pflichtschulen aus. Ziel ist es, Kinder und Jugendliche erfolgreich in der Sprach- und Lesefertigkeit in Zusammenarbeit mit den Direktionen und Lehrpersonen zu unterstützen.

Aber auch abseits der Schulaktivitäten tragen die LesepatInnen zur Kultur und Bildung in Wörgl bei. Im April liest Niki Glattauer aus seinen humorvollen Büchern “Leider hat Lukas…” auf Einladung der Lesepatenschaft im Tagungshaus. Wer diesen Bestseller-Autor und Lehrer schon kennt, weiß, wie spritzig, turbulent und umwerfend komisch er die Situation um den Schulalltag in der Familie Gruber beschreibt – und vor allem auch vorträgt. Genießen Sie einen gemütlichen Abend voll Humor und Spaß, die LesepatInnen freuen sich über zahlreiche Besucher.