Dank an Frau Hannelore Semmel

Im Oktober 2015 war zum Lesepaten-Stammtisch auch die Lesepatin Hannelore Semmel eingeladen. Sie hatte jahrelang Kinder als Lesepatin in der NMS betreut, war sehr agil und bei den Kindern äußerst beliebt und geschätzt. Im vorigen Schuljahr hat sie im Juni 2o15 krankheits- und altersbedingt – sie ist ja immerhin schon weit über 80 Jahre alt!- ihre Tätigkeit als Lesepatin beendet. Nun erhielt sie im Namen des Vorstandes vom Obmann der LP Reinhard Todeschini offiziell ein Dankeschön für ihre langjährige Tätigkeit in der Lesepatenschaft Wörgl. Alle Lesepatinnen und Lesepaten freuten sich mit ihr und wünschen ihr alles Gute, vor allem ihre Gesundheit und den begeisternden Humor weiterhin!